Neuerwerbungen Bücher Juli 2019

 
 

Romane


 
 

Förg, Nicola

Platzhirsch

Eine ermordete Biologin und ein Elch als einziger Zeuge - nicht die besten Voraussetzungen für die Ermittlungen von Irmi Mangold und Kathi Reindl, doch schon bald tauchen erste Verdächtige auf. Hatte sich die Jägerin, die Rehe lieber im Wald als auf dem Teller sieht, mit den falschen Leuten angelegt? Vielleicht mit einem Wilderer? Und was hat das mit einem Tagebuch zu tun, das sich auf dem gut versteckten Laptop der Ermordeten befindet?

 
 
 

Wood, Barbara

Das goldene Tal

Kalifornische Sonne, üppige Weinberge und eine junge Frau, die um ihr Erbe kämpft - der große Generationenroman von Bestsellerautorin Barbara Wood.

Die Schaller-Weingüter sind legendär im Weinland Kalifornien. Aber jetzt steht Nicole, Urenkelin der Gründer, finanziell unter Druck. Als dann noch in einem Weinkeller ein Skelett entdeckt wird, droht sie alles zu verlieren. Sie macht sich auf Spurensuche in die Vergangenheit...

Ein Jahrhundert zuvor: 1912 bauen die Schallers, Winzer aus Deutschland, ihr neues Leben in Kalifornien auf. Schnell sind die Brüder Wilhelm und Johann erfolgreich. Doch als klar wird, dass Wilhelms junge Frau Clara eigentlich Johann liebt, entzweien sich die Brüder in tödlichem Hass. Der Riss, der durch die Familie geht, wird das Schicksal dreier Generationen bestimmen.

Ein mitreißender Roman über einen schicksalhaften Familienzwist und die Liebe, die Versöhnung bringt.

 
 
 

Durst-Benning,
Petra

Die Fotografin

Gegen alle Widerstände wird Mimi Reventlow Fotografin, und findet nicht nur ihre Freiheit, sondern auch die Liebe ...

Minna Reventlow, genannt Mimi, war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Es ist das Jahr 1911, und während andere Frauen sich um Familie und Haushalt kümmern, hat Mimi ihren großen Traum wahr gemacht. Sie bereist als Fotografin das ganze Land und liebt es, den Menschen mit ihren Fotografien Schönheit zu schenken, genau wie ihr Onkel Josef, der ihr großes Vorbild ist. Als dieser erkrankt, zieht sie in das kleine Leinenweberdorf Laichingen, um ihn zu pflegen und vorübergehend sein Fotoatelier zu übernehmen. Ihm zuliebe verzichtet sie nicht nur auf ihre Unabhängigkeit, sondern sieht sich in Laichingen zunächst auch den misstrauischen Blicken der Dorfbewohner ausgesetzt, da sie mehr als einmal mit ihrem Freigeist aneckt. Und als bald ein Mann Mimis Herz höher schlagen lässt, muss sie eine Entscheidung treffen ...

 
 
 

Niko, Daphne

Der zehnte Heilige

DER ZEHNTE HEILIGE - Gold-Gewinner der Florida Book Awards! DER ZEHNTE HEILIGE erzählt von der gefährlichen Reise der Archäologin Sarah Weston aus der schroffen äthiopischen Wüste auf die Straßen von Paris, London und Texas. Sie riskiert alles auf ihrer Suche nach der Entzifferung einer längst vergessenen Prophezeiung, die den Planeten vor einer brutalen, drohenden Katastrophe retten kann. Doch ist die Wahrheit den Preis wert, den sie zahlen muss? Cambridge Archäologin Sarah Weston macht eine ungewöhnliche Entdeckung in den Bergen des alten äthiopischen Königreiches von Aksum: ein versiegeltes Grab mit Inschriften in einem obskuren Dialekt. Sie versucht die Inschrift zu entziffern und die Identität des Mannes zu ermitteln, der dort beigesetzt wurde, dabei entdecken sie und ihr Kollege, der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan, ein tödliches Geheimnis. Hinweise führen Sarah und Daniel nach Addis Abeba und die Klöster von Lalibela. In einer unterirdischen Bibliothek entschlüsseln sie Prophezeiungen über die letzten Stunden der Erde von einem Mann, den die koptischen Mystiker als "Zehnten Heiligen" verehren. Ein Brief aus dem 14. Jahrhundert beschreibt die katastrophalen Ereignisse, die zum Untergang der Welt führen sollen, und leiten Sarah nach Paris, wo sie ein weiteres Teil des alten Puzzles findet. Mit ihren Entdeckungen kommt Sarah einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche und riskiert ihr eigenes Leben auf der Suche nach der ganzen Wahrheit.

 
 
 

Maly, Beate

Die Hebamme von Wien

Wien 1683. Die junge Hebamme Anna und ihre Tante Theresa helfen den Frauen der Stadt bei schwierigen Geburten. Dem Prediger Abraham a Santa Clara ist ihre Arbeit verdächtig: Kann es mit rechten Dingen zugehen, dass sie so oft Mutter und Kind retten können? Ist da Hexenwerk im Spiel? Doch ehe er die Hebammen auf den Scheiterhaufen bringen kann, überfallen die Türken die Stadt. Und es gibt einen Mann, der Anna liebt und die beiden Frauen unbedingt retten will.

 
 
 

Maurer, Jörg

Am Tatort bleibt man ungern liegen

Der Tod hält alle Schlüssel in der Hand: Kommissar Jennerweins erstaunlichster Fall - der zwölfte Alpenkrimi von Bestsellerautor Jörg Maurer

Ein schöner Fassadenschmuck war das alte Feuerrad am Holzhaus der Rusches im idyllisch gelegenen Kurort. Aber jetzt liegt Alina Rusche tot in ihrem Garten, erschlagen vom herabgestürzten Rad. Kommissar Jennerwein ist überzeugt, dass es kein Unfall, sondern Mord war. Doch warum musste die Putzfrau sterben? Hatte sie bei ihrer Arbeit Dinge erfahren, die gefährlich waren? Jennerwein befragt pikierte Honoratioren und redselige Ladenbesitzer. Als der Direktor der KurBank zugibt, dass Alina für ihn geputzt hat, führt die Spur direkt in den legendär sicheren Schließfachraum. Hier ruhen versteckt und verriegelt genügend Geheimnisse, für die sich ein Mord lohnt. Der gesamte Kurort gerät in Aufregung, denn Jennerwein ermittelt in alle Richtungen. Das einzige, was er dabei nicht erahnt, ist der nächste Tatort ...

 
 
 

Sachbücher-literatur


 
 

Gerdes, Frank

Stars in Gummistiefeln:
die Gartentricks der Prominenten

Warum die Queen die schönsten Rosen hat und Musical-Stars gerne Rasen mähen

Klatsch-Reporter Frank Gerdes hat genug von Sektempfang und Promi-Gala - er tauscht Smoking gegen Gummistiefel ein und erfüllt sich seinen Traum vom verwunschenen Garten. Das Problem ist nur: Weder weiß er, wie man einen anlegt, noch wie man ihn pflegt. Aber zum Glück sind da all die gartenverrückten Freunde aus Showgeschäft und Adelskreisen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen. Und wenn Musical-Star Angelika Milster oder TV-Ikone Ruth-Maria Kubitschek mal nicht wissen, warum Magnolie, Agapantus-Töpfchen oder Narzissenwiese zicken, dann sind da ja immer noch Pflanzenversteher Prinz Charles oder Rasenmäher-Profi Carl Gustav von Schweden, an denen er sich ein Vorbild nehmen kann.

Von grünen Daumen und Lieblingsplätzen - im Garten mit den Stars

Gartentipps von Prince Charles, Jutta Speidel und Dagmar Koller

 
 
 

Rasch, Peter;
Tanske, Udo

Rasch durch den Garten

Band 1 von »Rasch durch den Garten - Das NDR-Gartenbuch« ist schon ein Bestseller. Und auch über Band 2 werden nun viele Freundinnen und Freunde des Grüns sitzen. Sind doch die neuen Gartentipps von Peter Rasch mehr als ein Ratgeber, sie machen wieder in Wort und Bild Lust aufs Gärtnern.
Die Themen reichen von »Pflanzen im Urlaub« bis zur »Kartoffeltomate«, vom »Hauswurz« bis zum »Hügelbeet«, von der »Wildblumenwiese« bis zum »Feldsalat im Herbst«. In Zusammenarbeit mit Udo Tanske stellt Peter Rasch weiteres altes und neues Gartenwissen vor, widmet sich Rankpflanzen, der herbstlichen Pflege des Gartenteichs, leuchtenden Blütenkugeln im Beet oder dem längeren Frischhalten von Schnittblumen. Und er tut dies ein- und vielmal mehr auf die ihm eigene, so über- zeugende Weise: lebendig, anschaulich, nachvollziehbar, engagiert und immer kompetent. Dies sind Gartentipps sowohl für Profis als auch für jene, die mit dem Gärtnern erst anfangen und grundsätzliche Informationen brauchen. Der Band erscheint im Zusammenarbeit mit dem NDR.

 
 
 

Ziemann, Ute;
Enders, Elke

Bin im Garten: geheime Tipps und
Kniffe vom Nachbarn

Es gibt Gärten, die sind exakt gepflegt. Und dann gibt es Gärten, die wurden mit so viel Herzblut angelegt, dass es eine Wonne ist, sie zu betrachten. Dabei muss man gar nicht in die Ferne schweifen. Ganz nah, vor der eigenen Haustür, finden sich solche Oasen. Das Buch "Bin im Garten" gewährt Einblick in die Paradiese heimischer Hobbygärtner. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks, auf dass es grünt und blüht. Hereinspaziert, die Pforte ist geöffnet...

 
 
 

Altekrüger,
Güldane

Abnehmen mit Brot & Kuchen
(Die Wölkchenbäckerei)

Die Foodbloggerin "Die Wölkchenbäckerei" bietet eine Rezeptesammlung für alle, die bei ihrer Ernährungsumstellung auf Brot, Kuchen und andere Leckereien nicht verzichten möchten. Die einfachen, schnellen Rezepte sind ideal für BackanfängerInnen, Berufstätige, Familien und HobbybäckerInnen. Das Ergebnis eines Mixes aus vollwertigen, kalorienarmen, ballaststoff- und proteinreichen Zutaten lässt sich knapp zusammenfassen: Gesund, leicht und lecker!

 

Stadtbibliothek Stavenhagen
Malchiner Straße 26
17153 Stavenhagen

039954 / 22194

Email senden

Online-Katalog: www.bibkat.de/stavenhagen

 
 
Jetzt Newsletter abonnieren!
 
 

Onlinerecherche im Katalog

Schauen Sie online in unseren Bestandskatalog und bestellen Sie
das gewünschte Medium zur Ausleihe vor!

zum Online-Katalog