Die bibkat-App

bibkat-App

Mit der bibkat-App können Sie vom Smartphone aus direkt auf unseren Online-Katalog zugreifen und erhalten Mitteilungen und Erinnerungen direkt angezeigt.

Vieles ist möglich: verlängern, vormerken oder einfach nur stöbern! Alle aktuellen Infos über Ihre Stadtbibliothek finden Sie auf dieser App!

Die bibkat-App ist im App Store und Google Play Store verfügbar. 

Google Play Store
App-Store

Neuerwerbungen Kindermedien August 2021

 
 

Vorschule bis 1. Klasse


 
 

Ziehen, schieben & entdecken: Mein magisches Meermädchen

Das magische Meermädchen und ihre Freunde planen einen Auftritt für die anderen Meeresbewohner. Bewege die Schieber und entdecke, welche Überraschung sie vorbereitet haben.

 
 
 

Sabbag, Britta, Kelly, Maite

Die Baby Hummel Bommel will das nicht

Kinderalltag: Ich will das nicht! Eine kleine Vorlesegeschichte in Reimen mit der klaren Botschaft: Wut im Bauch zu haben, ist auch mal in Ordnung und gehört zum Großwerden einfach dazu. Und beim Toben und Raufen können wir Dampf ablassen und die aufgestaute Wut zusammen rauslassen.

 
 
 

Weger, Nina

Der kleine Räuber Rapido 1: Der riesengroße Räuberrabatz

Ein Räuber, der nicht räubern will, das ist Räuber Rapido – der neue liebenswerte Held von Nina Weger.
„Warum müssen Räuber räubern?“, will der kleine Räuber Rapido wissen. Für seinen Freund, den Waschbären Störenfried, ist das völlig klar: Weil sie Räuber heißen! „Und warum heißen sie Räuber?“ Tja, genau das ist das Problem: Rapido fragt zu viel. Er denkt zu viel. Er ist einfach völlig unräuberisch. Das findet auch sein Vater, Räuberhauptmann Rigoros. Aber dann beweist Rapido – Rutz-Putz-Räuberschmutz – allen das Gegenteil!

 
 
 

Spilsbury, Richard

Der Baum: unter die Lupe genommen

Wer lebt eigentlich unter der Erde, im Teich, in der Mülltonne oder im Baum?
Das erfährst du in den Büchern der Reihe "Unter die Lupe genommen".
Hier erhältst du einen spannenden Einblick in verschiedene Lebensräume
und lernst ihre tierischen Bewohner kennen.

 
 
 

Schneider, Liane

Meine Freundin Conni: Conni in der Schule

Conni geht gerne zur Schule, denn da gibt es jeden Tag so viel Neues zu lernen. Wie ein Schulalltag aussieht und was Conni und ihre Freund*innen dort alles machen, das lässt sich in diesem neuen Band der Guck Mal-Reihe entdecken: Gibt es Klassenregeln? Machen wir eine Pause? Welche Schulfächer gibt es? Was ist auf dem Schulhof los?

 
 
 

Reichenstetter, Friederun

Wie kleine Igel groß werden:
eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

Ein Igelweibchen bekommt Junge und muss sie auf das Leben vorbereiten: Nahrungssuche und Schutz vor Feinden. Am Ende finden alle einen Platz, um den Winter zu überstehen.

 
 
 

2. bis 4. Klasse


 
 

Bohlmann, Sabine

Frau Honig 1: Und plötzlich war Frau Honig da

Zauberhaft und magisch - das ist Frau Honig! Wo das Kindermädchen auftaucht, dauert es nicht lange, bis etwas Ungewöhnliches passiert! Auch die Kinder der Familie Sommerfeld staunen nicht schlecht, als von einer Sekunde auf die andere der Kühlschrank mit den feinsten Köstlichkeiten gefüllt ist oder alle bösen Worte schwuppdiwupps in einer Schublade verschwinden. Doch den größten Spaß, den haben sie abends, wenn sie auf einem fliegenden Teppich ins Bett gebracht werden.

 
 
 

Bohlmann, Sabine

Frau Honig 2: Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge

Das zauberhafte Kindermädchen zieht in das Gartenhaus der Familie Kramer ein. Die braucht nämlich dringend Hilfe, da die Mama von Leni, Tilda, Ida, Mo und Fee ihr sechstes Kind erwartet und ins Krankenhaus muss. Mit der Eröffnung des kleinen Cafés "Biene und Bohne" und dem Duft nach frischen Plätzchen und warmem Kuchen gewinnt sie im Nu die Herzen der Kinder. Aber nicht nur bei Familie Kramer, sondern in der ganzen Maiglöckchenstraße wirbelt Frau Honig mit ihren Bienen alles durcheinander, bis das Glück bei allen wieder einkehrt.

 
 
 

Chidolue, Dagmar

Duden Leseprofi: Ein total verrücktes Schulfest

Turbulenter Lesespaß für Grundschulkinder ab 7 Jahren!
Das große Sommerfest in der Schule steht an. Die Klasse 2b möchte Kunststücke und einen ganz besonderen Zaubertrick vorführen. Mit großem Knall, Gekicher und Verkleidung geht es auf die Bühne. Vor lauter Aufregung läuft aber irgendwie alles schief. Es wird eher ziemlich verrückt und sehr lustig ... Ob es dem Publikum trotzdem gefallen wird?

 
 
 

Ambach, Jule

Die drei !!! Bücherhelden:
Rehkitz in Gefahr

Kim, Franzi und Marie sind beste Freundinnen und Detektivinnen! Zusammen haben die drei !!! schon viele knifflige Fälle gelöst.

Warum liegt ein Rehkitz verlassen im Wald? Die drei !!! ahnen: Die unerlaubte Müllkippe ist schuld!

Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können.

 
 
 

Brensing, Karsten

Wie Tiere sprechen - und wie wir sie besser verstehen

Mit Tieren sprechen, in der Wildnis leben und forschen - das klingt nach einem Traumjob für jeden Tierliebhaber! Aber wie verständigen wir uns mit Tieren auf Augenhöhe? Können Tiere uns überhaupt verstehen und wir sie? Der Biologe Karsten Brensing verblüfft ein weiteres Mal seine großen und kleinen Leser mit außergewöhnlichen Geschichten aus dem Tierreich. Denn wer hätte gedacht, dass Tiere ähnlich komplexe Sprachen nutzen wie wir Menschen?

 
 
 

5. bis 7. Klasse


 
 

Boie, Kirsten

Sommerby 1: Ein Sommer in Sommerby

Die zwölfjährige Martha und ihre jüngeren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein bisschen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle bedroht wird, halten die Stadtkinder und ihre Oma zusammen und erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt.

 
 
 

Boie, Kirsten

Sommerby 2: Zurück in Sommerby

Zwar herrscht dort richtiges Schmuddelwetter, aber Martha, Mikkel und Mats freuen sich riesig, dass sie die Herbstferien bei Oma Inge verbringen dürfen. Wäre da nur nicht der fiese Makler, der es schon im Sommer auf Omas Haus abgesehen hatte und jetzt noch fiesere Tricks einsetzt. Da vergeht Oma Inge sogar die Lust auf ihren 70. Geburtstag. Aber das werden Martha, Mats und Mikkel auf keinen Fall zulassen!

 
 
 

Hörbücher/-spiele


 
 

Fickel, Florian; Seipelt, Johanna

Jetzt wird geschlafen, Freunde! 2: Gutenachtgeschichten mit Tiger und Bär

"Ich kann nicht einschlafen", sagte der kleine TigerAls der kleine Tiger eines Abend nicht einschlafen kann, trommelt der kleine Bär alle Freunde zusammen, man kuschelt sich zu Tiger ins Bett und Tante Gans erzählt eine Gänse-Gutenachtgeschichte. Am nächsten Abend kann Ameise nicht einschlafen. Nun muss Hase ran und erzählt eine Hasen-Gutenachtgeschichte. Als Maulwurf nicht schlafen kann … Genau. So schön gemütlich zusammengekuschelt kommt es natürlich, wie es kommen muss: Am Ende schlafen alle tief und fest, auch die kleinen Zuhörer.

 
 
 

Saint-Exupéry, Antoine de; Lestrade, Agnès de

Der kleine Prinz

Die große Reise des kleinen Prinzen
Als der Pilot mit dem Flugzeug in der Sahara abstürzt, trifft er den kleinen Prinzen. Er erzählt ihm von seiner Reise auf die entferntesten Planeten. Doch eigentlich will er nur zu seiner Rose zurück.
Agnés de Lestrade erzählt die bekannte Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry in poetischen Worten schon für Kinder ab drei Jahren nach. Die Erzählung ist mit stimmungsvoller Musik untermalt.

 
 
 

Schreiber, Chantal

Kurt 1: Wer möchte schon ein Einhorn sein?

Bitte nicht noch mehr Glitzer! Ein nerviger Vogel, eine Prinzessin, die den Prinzen vermöbelt und Kurt, ein widerwilliges Einhorn, das rosa Glitzersternchen und Pupse mit Rosenduft voll peinlich indet – da bleibt kein Auge trocken. Aber was hilft’s, am Ende wird Einhorn Kurt mithilfe von Vogel Trill und den Ninja-Goldischen die entführte Prinzessin Floh natürlich doch retten, rosa Fell hin oder her.

 
 
 

Musik-CD

Die schönsten Spiellieder für Kita-Kinder

Schon die Kleinsten lieben es, mit ihren Freunden zu singen, zu tanzen und zu spielen. Mit den Bewegungs- und Spielliedern von Liedermachern wie Fredrik Vahle und Klaus W. Hoffmann werden die Kinder zu kleinen Pinguinen, fleißigen Handwerkern und tanzenden Schmetterlingen.

 
 
 

Filme/DVDs


 
 

Die Biene Maja: die TV-Serie

Die Sonne scheint. Die Blumen blühen und ihr lieblicher Duft steigt der Biene Maja verführerisch in die Nase, wenn sie morgens den Kopf aus ihrer Schlafblume steckt und sich auf einen weiteren „sonnenschönen" Tag auf ihrer geliebten Klatschmohnwiese freut. Maja genießt ihr Leben als freie Biene auf der Wiese, das ohne ihre Freunde jedoch nur halb so schön wäre: der faule Willi, Mistkäfer Ben, der seine stinkende Mistkugel zärtlich „Bailie" nennt. Norgel-Schnecke Rufus, der schüchterne Regenwurm Max und viele, viele andere. Zusammen erleben die Freunde viele lustige und spannende Abenteuer, und selbst wenn es einmal aussichtslos erscheint, können sie sich auf eines immer verlassen: Maja verliert nie den Mut und ihre Fröhlichkeit, denn die kleine Biene steht eben auf der Sonnenseite des Lebens.

 
 
 

Das Superbuch: Original TV Serie

Die 26 Folgen enthalten die bekanntesten und spannendsten Geschichten des Alten Testaments, so z.B.: Kain und Abel, die Arche Noah, Abrahams Prüfung, Daniel in der Löwengrube und David gegen Goliath

Die große Geschichte beginnt damit, dass der kleine Junge Chris ein uraltes Buch auf dem Speicher entdeckt. Dieses Buch trägt den Namen "Superbuch" und kann sowohl sprechen als auch Zeitreisen ermöglichen. Zusammen mit seiner Freundin Joy und dem Roboter Gizmo reist er zurück zu den wichtigsten Ereignissen des Alten Testaments...

 
 
 

Mein Lotta-Leben: Alles Bingo mit Flamingo!

Lotta Petermann hat ein bisschen seltsame, aber liebe Eltern, und die kleinen Brüder nerven. In der Schule tun die GLämmergirls immer fürchterlich cool. Aber die meiste Zeit verbringt Lotta sowieso mit ihrer Freundin Cheyenne, mit der sie sich super versteht. Die zwei Außenseiterinnen würden aber doch gerne zum großen Geburtstag eines der Girls eingeladen werden und überlegen sich, wie sie das erreichen könnten. Sie versprechen einen angesagten Sänger mitzubringen, der gerade Mitwirkende für ein Video sucht.

 
 
 

Latte Igel und der magische Wasserstein

Die Tiere im Wald machen sich Sorgen. Der Bach ist versiegt, die gehorteten Wasservorräte gehen zur Neige. Rabe Korp sagt, dass der magische Wasserstein wieder an seinen rechtmäßigen Platz zurückgebracht werden müsse, damit das Wasser wieder fließt. Doch der Stein ist in der Höhle von Bärenkönig Bantur, der ihn gestohlen hat. Nur das Igelmädchen Latte hat den Mut, sich dort hin zu wagen. Ausgerechnet Tjum, ein ängstlicher Eichhörnchenjunge, wird ihr Begleiter.

 

Stadtbibliothek Stavenhagen
Malchiner Str. 26
17153 Stavenhagen

039954 / 22194

Email senden

Online-Katalog: www.bibkat.de/stavenhagen

 
 
Jetzt Newsletter abonnieren!
Onleihe MV
 
 

Onlinerecherche im Katalog

Schauen Sie online in unseren Bestandskatalog und bestellen Sie
das gewünschte Medium zur Ausleihe vor!

zum Online-Katalog